Inhaltsbereich

Buchvorstellung und Lesung: Graphic Novel „JAZZKLUB 725“ Verbot einer Subkultur

Fr, 25.11.2022, 19:00 - 22:00 Uhr
iCalendar Standort anzeigen

Titel Graphic Novel © Michael KupzokInhaltlich befasst sich das Buch mit der Diskriminierung und Verfolgung von Andersdenkenden und Andersaussehenden in der DDR, ein Thema, das heute wieder an Aktualität gewonnen hat.

Die Graphic Novel entstand nach einer Idee von Michael (Mitch) Kupzok, der die Episoden des Jazzklubs Wurzen bis zum Verbot durch die Staatssicherheit 1985 in Wort, Grafik und Bild wiedergibt. Dafür wurde die Malerin, Grafikerin und Kinderbuchillustratorin Beate Fahrnländer gewonnen. Sie skizzierte die Situationen, Begebenheiten und Aktivitäten mit Stift und Farbe.

Fotos und Zeitdokumente vervollständigen diese Historie. Den Abend begleitet das Bluesduo Ingeborg Freitag (Geige) und Jörg Schneider (Gitarre).

Das Projekt wurde gefördert vom WOS-Projekt MEINE ZUKUNFT – WURZENER LAND und unterstützt vom Kulturhistorischen Museum Wurzen mit Ringelnatzsammlung.

Rubrik
Literatur und Lesungen

Veranstaltungsort
Städtische Galerie "Am Markt"
Markt 1
04808 Wurzen
Veranstalter
Kulturhistorisches Museum mit Ringelnatz-Sammlung
Domgasse 2
04808 Wurzen
Veranstaltungsinformationen
Eintritt:frei, um Spende wird gebeten
zurück